Das sind die jüngsten Milliardärinnen der Welt

Das sind die jüngsten Milliardärinnen der Welt. Die jüngste ist 19 und die älteste ist 50 Jahre alt. Einige haben sich ihr Vermögen selbst erwirtschaftet, andere haben einfach reich geerbt. Lesen Sie weiter und erfahren, wie diese bemerkenswerten jungen Damen zu ihren Milliarden gekommen sind.

Holly Branson

Das Vermögen von Holly Branson wird auf USD 3,8 Milliarden geschätzt. Sie ist die Tochter des Unternehmers Sir Richard Branson. Holly studierte Medizin und spezialisierte sich auf Neurologie. Nach ihrem Doktortitel arbeitete sie im Chelsea und Westminster Hospital in der Neurologie. Holly reist auch viel um die Welt und engagiert sich ehrenamtlich im humanitären Bereich.